BI-Gouverneur schließt private digitale Bitcoin Circuit Währungen aus, aber es wird über eine zentrale Währung diskutiert

Nein zu privaten digitalen Währungen, da die Währungsausgaben eine hoheitliche Funktion sind.
Die Diskussionen über eine zentralisierte digitale Währung gehen jedoch weiter, aber „Die Technologie hat sich noch nicht vollständig entwickelt“.

Während die EU, Frankreich und Ghana die Herausgabe von Bitcoin Circuit planen, sehen Japan und Korea keine Nachfrage nach

Die indische Zentralbank, der Gouverneur der Reserve Bank of India (RBI), hat die privaten digitalen Währungen wie Bitcoin Circuit ausgeschlossen und das Recht der Regierung auf diese Funktion über diesen Link geltend gemacht. Saktikante Das sagte den Bitcoin Circuit Reportern am Dienstag:

„Auf der ganzen Welt, die Zentralbanken und die Regierungen sind gegen die private digitale Währung, weil die Währungsemission eine hoheitliche Funktion ist und vom Souverän durchgeführt werden muss.“

Das sagte jedoch, dass Diskussionen über eine zentralisierte digitale Währung im Gange sind, aber es ist noch zu früh, um Einzelheiten darüber zu erfahren. Aber er versicherte, dass die RBI sich tatsächlich damit beschäftigt. sagte der Gouverneur:

„Es ist noch sehr früh, um über eine Zentralbank zu sprechen, die digitale Währungen ausgibt. Es werden einige Diskussionen geführt. Die Technologie hat sich noch nicht vollständig entwickelt. Es befindet sich noch in einem sehr frühen Stadium der Diskussionen und wir bei RBI haben es intern geprüft.“

Mit den Regierungen und Zentralbanken anderer Länder wurden Gespräche über eine von der Zentralbank herausgegebene digitale Währung geführt, aber vorerst sagte Das, es sei zu früh, um darüber zu sprechen. Sagte er:

„Im Laufe der Entwicklung der Technologie werden angemessene Sicherheitsvorkehrungen getroffen. Ich denke, es ist ein Bereich, in dem sich die Reserve Bank sicherlich zu gegebener Zeit ernsthaft mit diesem Thema befassen wird.“

Bitcoin

Wer sonst im Rennen um eine von der Zentralbank ausgegebene digitale Währung?

Indiens Haltung gegenüber der Waage spiegelt die der Regierungen auf der ganzen Welt wider. Die Finanzminister der Europäischen Union haben sich am Donnerstag darauf geeinigt, dass private digitale Währungen wie die Waage nicht in der EU zugelassen werden sollten, bis ihre von ihnen ausgehenden Risiken vollständig beseitigt sind.

Sie prüfen auch die Regulierung von Krypto-Assets und loben die Entwicklung der Europäischen Zentralbank zu einer öffentlichen digitalen Währung.

In einem am Mittwoch veröffentlichten Papier erklärte die EZB, dass sie ihre eigene digitale Währung herausgeben werde, wenn der Privatsektor es nicht schaffe, grenzüberschreitende Zahlungen schneller und billiger zu gestalten.

François Villeroy de Galhau, der Gouverneur der Bank von Frankreich, kündigte ebenfalls an, dass die Zentralbank plant, im Jahr 2020 ein CBDC für Finanzinstitute zu testen.

Ghana ist auch in diesem Rennen als Zentralbankchef, Ernest Addison sagte auch, dass sie in naher Zukunft eine digitale Form des Cedi, der Währung des Landes, herausgeben könnten. Sie sind derzeit in Gesprächen, um ein Pilotprojekt in einer „Sandbox-Umgebung“ zu entwickeln.

Inmitten dessen sagte der Gouverneur der Bank of Japan (BOJ), Haruhiko Kuroda, dass es keine Nachfrage nach einem CBDC im Land gebe, da „der Betrag der ausstehenden Gelder immer noch zunimmt“. Sie führen jedoch technische und rechtliche Untersuchungen durch, um sie bei Bedarf in der Zukunft zur Verfügung zu haben.

Genau wie Japan hat die Bank of Korea (BOK) keine unmittelbaren Pläne, ein CBDC auszustellen. „Wir sind der Meinung, dass die meisten Koreaner keine Schwierigkeiten haben, Transaktionen mit den gängigen Zahlungsmethoden durchzuführen. Unter diesen Umständen müssen wir es nicht eilig haben, uns über den neuesten Trend zu informieren, dessen Sicherheit und Stabilität sich nicht bestätigt hat“, sagte ein Verantwortlicher für die Forschung zum digitalen Zahlungsverkehr bei der Bank.

This entry was posted in Währungen. Bookmark the permalink.

Comments are closed.